Bon Appétit: Flor de Sal mit Kräutern der Provence 60g

Der Klassiker mit extra vielen Kräutern darf auf keinem Esstisch fehlen!
inkl. 7.0% MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Werktage

S001B-kraeuter-der-provence |

Wähle deine Option
Varianten
Bitte Produktoptionen auswählen
Produkt aktuell nicht verfügbar
Zutaten:
Flor de Sal 90%, Kräuter 10%: Thymian, Oregano, Lavendel, Rosmarin, Basilikum, Bohnenkraut.

Geschmack:
Ein Hochgenuss mit einer Vielzahl von Kräutern wie Thymian, Oregano, Lavendel, Rosmarin, Basilikum, Bohnenkraut, die diesen mediterranen und unverwechselbaren Geschmack und Geruch ausmachen.

Harmoniert mit:
Sehr gerne genommen in der Grillzeit zu Fleisch oder Schafskäse sonst einfach mal eine Kräuterbutter selbst damit herstellen.
Ein Muss auf Avocado! Ideal zu Gemüsegerichten, wie Ratatouille, Paprika, Auberginen oder Zucchini.
Auch bei Bratkartoffeln unverzichtbar.

Verzehrempfehlung:
Das kostbare Flor de Sal eignet sich hervorragend als Finger- oder Finishsalz und wird daher bei Tisch bzw. beim Servieren aufgestreut. Duch die Restfeuchte im Flor de Sal ist das Salz nicht für die Mühle geeignet, was aber auch sehr schade wäre für die Salzkristalle, die in Ihrem Gaumen ein besonderes Erlebnis bieten.

Herstellung:
In der Mannheimer Manufaktur wird das hochwertige Meersalz in Handarbeit mit den hochwertigen Kräutern veredelt, abgefüllt und etikettiert. Es werden ausschließlich natürliche Zutaten verwendet und auf Zusätze wie Haltbarmacher, Aromen oder Farbstoffe verzichtet. Natur pur!

Verpackung/ Aufbewahrung:
Das hochwertig gestaltete und nachhaltige Bügelglas hält das Salz mit seiner Restfeuchte lange frisch und sorgt auf jedem Esstisch für ein optisches Highlight.

Herkunft:
Das naturbelassene Meersalz entsteht in traditionellen Salzgärten inmitten der Naturparks Ria Formosa und Sapal do Castro Marim an der sonnigen Atlantikküste, der Algarve Portugals.
Eine schonende Produktionsweise und unbedenkliche Rohstoffe – Europas sauberstes Atlantikwasser, unbelastet von Industrie! Das sind die Schlüsselfaktoren das "weiße Gold" zu gewinnen.
Die Kristalle, die sich auf der Oberfläche der Sole bilden, werden bei günstiger Witterung täglich in Handarbeit abgeschöpft und in der Sonne getrocknet. Es handelt sich um das „Flor de Sal”, die Blüte des Salzes, für den Kochtopf viel zu schade.
Für die handwerkliche, ökologisch nachhaltige Herstellung sowie die chemische und mikrobiologische Reinheit bürgen viele Prämierungen.
Unser Flor de Sal besteht aus ca. 99% Natriumchlorid, 0,5% Calciumsulfat, je 0,2% Magnesiumchlorid und Magnesiumsulfat sowie 0,1% Kaliumchlorid.